Ernst-Reuter-Schule Dietzenbach

Kooperative Gesamtschule des Kreises Offenbach / Ganztagsschule mit Betreuungsangebot

06074 484290

10 Jahre COACH-Ausbildung für Jugendliche an der E-R-S

In Kooperation mit dem bundesweiten „Kicking Girls“ Projekt der Laureus- Stiftung sowie der Ernst-Reuter-Schule wurde in Dietzenbach im Rahmen von „Wir bewegen uns“ zum zehnten Mal eine zweitägige COACH- Ausbildung für interessierte Jugendliche an der E-R-S angeboten. Sie fand am 14. und 15. November 2018 statt und endet mit der Überreichung der Urkunden an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 15. November in der Sporthalle der Aue- Schule.
 
Was ist die COACH-Ausbildung? In einem zweitägigen Lehrgang lernen die Jungtrainer*innen im Alter ab 14 Jahren das erste Handwerkszeug, um Kinder im Fußballsport anzuleiten. Erste Hilfe, Merkmale guten Unterrichts oder aber die Kennzeichen eines guten Trainers stehen genauso auf dem Lehrgangsplan wie das praktische Erproben des Erlernten im Regelsportunterricht der Aueschule sowie der Sterntalerschule.
 
Schon jetzt fungieren viele ausgebildete COACHES in Dietzenbach als Helfer*innen in den Fußball-AGs der Grundschulen, in den Jugendteams der hiesigen Sportvereine oder aber bei den halbjährlichen Grundschulturnieren.
 
Die Kreisstadt Dietzenbach fördert die Ausweitung der Ausbildung des Kicking Girls-Projekts, welches sich ausschließlich auf Mädchen bezieht, hin zu den Jungen. Weiterhin unterstützt die Kreisstadt den FC Dietzenbach e.V. als kooperierenden Verein im Bereich des Mädchenfußball durch die Finanzierung einer FSJ-Stelle, die vor allem dazu dient, das Training der Mädchenfußball-AGs an den Grundschulen zu leiten, bei der Organisation des jährlichen Mädchenfußballturniers und des Fußballcamps mitzuwirken und die Übergänge zum Fußball im Verein zu organisieren.
 
Die weltweit tätige Laureus-Stiftung ist dabei langjähriger Kooperationspartner der Stadt und des Vereins, den Mädchenfußball betreffend. Für das Mädchenfußballprojekt erhielt die Stadt den Integrationspreis 2009 des DFB und von Mercedes-Benz.

Zurück