Ernst-Reuter-Schule Dietzenbach

Kooperative Gesamtschule des Kreises Offenbach / Ganztagsschule mit Betreuungsangebot

06074 484290

Von Robo-Bees und Propolis - Umweltaktionstag an der E-R-S

Dass auch unter den aktuellen Bedingungen besondere Aktionen im Unterricht möglich sind, zeigte kürzlich eine Klasse an der Ernst-Reuter-Schule. So hatte die Klasse 5cG im Rahmen eines Umweltaktionstages einen Experten zum Thema Bienen zu Besuch. Einen Vormittag lang lernten die Schülerinnen und Schüler Wissenswertes über das Leben in einem Bienenstock und die Aufgaben der einzelnen Bienen, die Kommunikationsmöglichkeiten, den Tagesablauf der Bienen und ihre Produkte (Honig, Wachs, Propolis). Sie erfuhren aber auch, wie Wildbienen im Vergleich zur Honigbiene leben und vor allem, was jeder einzelne dazu beitragen kann, damit das Leben der Bienen geschützt wird und was passiert, wenn es keine Bienen mehr gibt. In bestimmten Regionen Chinas ist nämlich genau das tatsächlich bereits der Fall. Durch ein Übermaß an Schädlingsbekämpfung, die den Bienen massiv geschadet hat, leben dort mittlerweile keine Bienen mehr. Menschliche Bestäuber, die per Hand Blüten bestäuben, übernehmen dort die Aufgabe der Biene. Die Hoffnung der Forscher ruht auf den sogenannten Robo-Bees, winzig kleinen Roboter-Bestäubern, die die Bestäubungsfunktion der Bienen nachahmen können. Das allerdings ist im Moment noch Zukunftsmusik.

Zurück